TSG Logo

TSG 1847 Leutkirch e.V.

Abteilung Tischtennis

TSG Logo
24. Februar 2013: Dennis Frick und Daniel Burger gewinnen Kreis-Sichtungsturnier

Leutkirch (PL) – Bei der kürzlich in Weiler ausgetragenen Jahrgangssichtung des Kreises Allgäu gewann Dennis Frick souverän die Königsklasse Jungen U18 vor seinem Kameraden Alex Fürst. Daniel Burger setzte sich bei den Jungen U15 durch.

Mit 33 Teilnehmern war die U18-Klasse recht stark besetzt. Wer gewinnen wollte musste sich in insgesamt drei Gruppenphasen durchsetzen. Dennis Frick unterstrich dabei seine derzeitige Sonderstellung im Jugendbereich Allgäu mit insgesamt 11 Siegen und einem phantastischen Satzverhältnis von 33:1. Mehr zu kämpfen hatte Alex Fürst, um den zweiten Platz zu sichern. Mit nur einer Niederlage und einer Bilanz von 30:11 Sätzen spielte er jedoch ebenfalls ein hervorragendes Turnier. Für Yannick Schmid reichte es bei seinem ersten Einsatz in dieser Klasse mit 9:4 Siegen zu einem beachtlichen fünften Platz. Cenk Yagkan schaffte es bis in die Zwischenrunde. Patrick Scheerer und Dennis Herr schieden nach guten Leistungen unglücklich in der Vorrunde aus.

In der Klasse U15, mit insgesamt 10 Teilnehmern deutlich leichter besetzt, hatte Daniel Burger bei seinem Erfolg sechs seiner sieben Gegner deutlich im Griff und gewann jeweils mit 3:0 Sätzen. Lediglich der Zweite, Tobias Weiland aus Isny, verlangte ihm bis zum 13:11 im Entscheidungssatz alles ab. Knapp das „Stockerl“ verpasste Jan Bauerdick mit einer Gesamtbilanz von 4:3 Siegen.

In der Klasse U14 (12 Teilnehmer) war Leutkirch mit den neuen Talenten Simon Gaa und Jonathan Stoppel vertreten. Beide schafften jeweils als Gruppendritte den Sprung in die Finalrunde. Hinter den beiden dominierenden Deuchelrieder „Routiniers“ Lucca Knoll und Patrick Bayer entwickelte sich ein spannender Vierkampf, bei dem Simon Gaa knapp die Nase vorn hatte und damit einen unerwarteten dritten Platz belegte. Für Jonathan Stoppel reichte es mit einem Sieg weniger zu Platz sechs, was dennoch als schöner Erfolg zu werten ist.

Bei den Mädchen U15 (6 Teilnehmerinnen) kam es zum erwarteten Showdown zwischen Clarissa Brenner und der Deuchelriederin Mona Kühne, wobei sich Mona wieder einmal als nervenstärker erwies und somit für Clarissa der zweite Rang heraussprang. Jessica Madlener und Marina Ernst belegten die Plätze vier und fünf.

In der Mädchen-Gesamtklasse U14 erreichte die 11-Jährige Emely Bufler unter sechs Teilnehmerinnen einen hervorragenden dritten Platz. In ihrer Jahrgangswertung U12 stand sogar Platz zwei zu Buche.
Alle Erst- und Zweitplatzierten qualifizierten sich für das Bezirkssichtungsturnier Allgäu-Bodensee.

Eingetragen von Peter LathBearbeiten

Zurück

Aktuelle Spielübersicht HerrenAktuelle Spielübersicht Jugend