TSG Logo

TSG 1847 Leutkirch e.V.

Abteilung Tischtennis

TSG Logo
10. November 2012: Bezirksligateam schiebt sich langsam nach vorn

Leutkirch (PL) – Mit einem 9:5 Auswärtssieg im vorgezogenen Spiel bei der TSG Lindau-Zech II hat Leutkirchs erste Mannschaft mehrere Plätze gut gemacht und sich vorübergehend auf Platz drei der Bezirksligatabelle gesetzt.
Die Partie begann mit einer deutlichen Niederlage von Engelhardt/Jakob gegen die erfahrenen Noppenspezialisten Rolf Martin/Kunstmann. Kratzenstein/Frick und Engler/Narr konnten jedoch mit ähnlich deutlichen Erfolgen über Günther Martin/Patzer und Hengge/Meister kontern und die Leutkircher in Führung bringen. Das Vorderpaar präsentierte sich dieses Mal wesentlich erfolgreicher als in den vorangegangenen Spielen. Daniel Engelhardt holte beide Punkte gegen Uli Kunstmann und Günther Martin, Georg Engler hatte zumindest Günther Martin sicher im Griff. Weniger gut lief es im Mittelpaar, wo nur Chris Kratzenstein ein Zähler gegen Rolf Martin gelang. Der für den erkrankten Andreas Peter aufgerückte Paul Jakob, nach seinem Auslandsaufenthalt noch nicht in Topform, hielt zwar gut mit, hatte aber letztlich sowohl gegen Martin als auch gegen Reini Hengge das Nachsehen. Die Entscheidung zugunsten der Allgäuer fiel im Hinterpaar. Armin Narr, dank seiner guten Verfassung derzeit mehr als ein Ersatzmann, hatte zwar Mühe, setzte sich aber letztlich im Entscheidungssatz doch noch sicher gegen Gerhard Meister durch. Patrick Frick, dem das intensive Training der letzten Wochen sichtlich gut getan hat, setzte seinen Aufwärtstrend fort und gewann beide Partien gegen Björn Patzer und Gerhard Meister ohne Probleme. Mit 8:6 Punkten ist die Lage nun viel entspannter, als man nach vor wenigen Wochen, mit 0:6 Punkten das Tabellenende zierend, zu hoffen gewagt hatte.

Eingetragen von Peter LathBearbeiten

Zurück

Aktuelle Spielübersicht HerrenAktuelle Spielübersicht Jugend