TSG Logo

TSG 1847 Leutkirch e.V.

Abteilung Tischtennis

TSG Logo
22. November 2003: Herren III zwei Mal knapp die Nase vorn

Leutkirch (F.R.) - Licht und Schatten brachte der vergangene Spieltag für die Tischtennis-Mannschaften der TSG. Während die Herren III und die Jungen gewannen, mussten sich alle drei Schülerteams geschlagen geben.
Das Heimspiel der Herren I gegen den SV Stafflangen kam nicht zustande. Die Gäste meldeten sich mit sofortiger Wirkung vom Spielbetrieb der Bezirksliga ab, was zur Folge hat, dass diese Partie nicht in die Wertung kommt.
Das TSG-Sextett rangiert damit weiterhin nur einen Zähler vor einem Abstiegsplatz.
Gleich zweimal setzten sich die Herren III in der Kreisklasse B mit knappen 9:7-Erfolgen durch.
Zunächst rangen die Leutkircher den TTC Wangen IV nieder. Anschließend präsentierten sich die TSG´ler erneut nervenstark und setzten sich gegen den TSV Wohmbrechts I durch.
Folgende Spieler trugen zum Doppelerfolg des Teams bei: Roland Schmuck, Hermann Weber, Reiner Scharnagl, Alexander Deifel, Andreas Miller, Karl-Heinz Brendle und Thomas Philipp. Herauszuheben ist die Paarung Scharnagl/Weber, welche mit einer Doppelbilanz von 4:0 glänzte.
In der Tabelle schob sich das Team auf Rang zwei vor.
Mehr Mühe als erwartet hatten die Jungen I (Bezirksklasse) beim Auswärtsmatch in Neukirch. Engelhardt/Jakob, Bally/Wulfert sowie Daniel Engelhardt(2), Paul Jakob und Matthias Wulfert stellten den knappen 6:4-Erfolg sicher.
Der TSG-Nachwuchs ist nach diesem Erfog Herbstmeister.
Beim 3:6 der Schüler I gegen Bodnegg trugen sich Philipp Weiler, Hagen Schmidt sowie Berres/Schmidt in die Siegerliste ein.
In der Schüler-Bezirksklasse haben nun Leutkirch (4.) und Bodnegg (3.) die Tabellenränge getauscht.
Als zu stark erwies sich Opfenbach in der Schüler-Kreisliga für Leutkirch II. Schmidt/Schmid, Florian Schmid und Marco Schüller hielten die Niederlage beim 3:6 in Grenzen.
Mit dem gleichen Resultat unterlagen die in der Kreisklasse startenden Schüler III beim souveränen Tabellenführer Deuchelried III. Moritz Berres(2) und Marco Schüller holten die Zähler.

Eingetragen von Florian RiegerBearbeiten

Zurück

Aktuelle Spielübersicht HerrenAktuelle Spielübersicht Jugend